MUTEC – Kleinkläranlagen | Einsparkonzept

MUTEC – Kleinkläranlagen | Nachrüstsätze

MUTEC – Kleinkläranlagen | Einsparkonzept

MUTEC – Kleinkläranlagen | Antragstellung

MUTEC – Kleinkläranlagen | Fördermittel

MUTEC – Kleinkläranlagen | Betrieb und Wartung

MUTEC – Kleinkläranlagen | Presse

MUTEC – Kleinkläranlagen | Galerie

MUTEC – Kleinkläranlagen | Service

MUTEC – Kleinkläranlagen | Impressum

MUTEC – Kleinkläranlagen | Impressum

MUTEC – Kleinkläranlagen | Impressum

MUTEC – Kleinkläranlagen | Home


MUTEC – Kleinkläranlagen | Das SystemMUTEC – Kleinkläranlagen | PflanzenkläranlagenMUTEC – Kleinkläranlagen | SBR-KläranlageMUTEC – Kleinkläranlagen | Regenwassernutzung
Pflanzenkläranlagen Kleinkläranlagen Kläranlagen Regenwassernutzung
MUTEC – Kleinkläranlagen und Schmutzwasser Reinigungsanlagen

MUTEC Pflanzenkläranlagen  |  Funktionsbeschreibung

In MUTEC-Kläranlagen werden sofort am Anfang die Dickstoffe durch Absetzen entzogen und entwässert. Das abtropfende Wasser läuft wieder in den Abwasserkreislauf. Durch den sofortigen täglichen Entzug sowie der Entwässerung der Absetzstoffe entsteht keine Faulung und somit fast kein Geruch durch Schwefeldioxydgasbildung und keine Korrosion. Ein am Behälter angebrachter Bioluftfilter sichert zusätzlich vollen Emissionsschutz. Die Rotte mit Vorkompostierung findet im aeroben Bereich des Behälters statt. Durch die Rotte erfolgt eine weitere Geruchs- und Volumenreduzierung.

Die täglich entwässerten Dickstoffe werden nach ca. 12 Monaten aus dem geschlossenen MUTEC-System, mit Strukturmaterial vermischt, als Rohkompost durch unser Wartungspersonal im Rahmen der Wartungsarbeiten in ein Spezial- Doppelkompostvlies vollständig geruchssicher und temperaturgeschützt eingepackt und in einem Komposter auf dem Pflanzenbeet zur Fertigkompostierung mit Hitzehygienisierung (für weitere 12 Monate) gelagert. Nach ca. 4 – 6 Jahren wird dann der wohlriechende Fertigkompost im Rahmen der Wartung mit entsprechender Genehmigung zur Verwertung auf Kulturflächen und Blumentöpfen des Betreibergrundstücks verbracht. Da dieser Fertigkompost seuchenhygienisch unbedenklich und pflanzenverträglich ist, gefährdet er nicht das öffentliche Allgemeinwohl.

Die Wartung, Entleerung, Kompostierung und Ausbringung des Kompostes wird fachgerecht per Wartungsvertrag durch von MUTEC autorisiertes und eingewiesenes Wartungspersonal vorgenommen. Alternativ zur Ausbringung auf dem Grundstück kann eine Übergabe an die entsorgungspflichtige Trägerschaft (z.B. Abwasserzweckverband) erfolgen.

In der Vorklärung 1 erfolgt der wesentliche Teil der Schmutzwasserreinigung einschließlich des Dickstoffentzuges, so dass nur noch das stark vorgereinigte Schmutzwasser über die Vorklärung 2 zum bewachsenen Bodenfilter zur biologischen Nachreinigung geleitet wird.

Das vertikal durchströmte Pflanzenbeet mit 1,20 m Tiefe, wird im oberen Bereich ca. 20 cm unter der Oberfläche mit einem Beschickungsrohrsystem ganzflächig in Intervallen beschickt.
Die Belastung des Pflanzenbeetes ist auf Grund der starken Vorreinigung des MUTEC-Dickstoffentzuges gleichmäßig und gering. Somit ist eine sehr gute Ablaufleistung auch im Winter gewährleistet. Ebenfalls ist durch ständige Regenerierung des Pflanzenbeetes eine unbegrenzte Lebensdauer zu erwarten.
Wie aus der Praxis und aus Gutachten hervorgeht, erreicht das in der MUTEC-Pflanzenkläranlagen hochgradig gereinigte Wasser bei äußerst geringen Betriebskosten sehr gute Ablaufwerte (EU-Badegewässergrenzwerte vielfach unterschritten). Geruchsemissionen treten hierbei nicht auf, so dass unsere Kläranlagen in Haus- und Terrassennähe errichtet werden kann.

Mit MUTEC-Kläranlagen lassen sich so Stoffkreisläufe im ländlichen Raum ökonomisch und ökologisch sinnvoll schließen.





MUTEC Markgraf GmbH, wir bieten Ihnen:
Abwasserentsorgung, Kläranlagen, Biokläranlagen, Pflanzenkläranlagen, Kleinkläranlagen, kostengünstige und vollbiologische Behandlung von Schmutzwasser, niedrige Abwassergebühren und Abwasserkosten, Vollbiologisch, Kompost, Kompostierung, Vollbiologische Abwasserbehandlung, SBR-Kläranlagen, SBR-Anlagen, Nachrüsten, Nachrüstsätze, Nachrüstsatz, Umweltfreundliche Abwasserreinigung für Ihr Ferienhaus, Einfamilienhaus oder Wochenendhaus, Biologische Hauskläranlagen, Dezentrales Verwerten, Dezentrale Verwertung, nach DIN 4162, Regenwasser, Regenwassernutzung, Brauchwasser, Brauchwassernutzung

Finanzierung  |  Fördermittel  |  Antragstellung  |  Betrieb & Wartung  |  Pressespiegel  |  Bildergalerie  |  Kontakt  |  Behörden  |  Planungsbüros  |  Jobs  |  Impressum

©
2005 by MUTEC Markgraf GmbH | Webdesign scaramedia.
Kontakt Rückrufservice