MUTEC – Kleinkläranlagen | Einsparkonzept

MUTEC – Kleinkläranlagen | Nachrüstsätze

MUTEC – Kleinkläranlagen | Einsparkonzept

MUTEC – Kleinkläranlagen | Antragstellung

MUTEC – Kleinkläranlagen | Fördermittel

MUTEC – Kleinkläranlagen | Betrieb und Wartung

MUTEC – Kleinkläranlagen | Presse

MUTEC – Kleinkläranlagen | Galerie

MUTEC – Kleinkläranlagen | Service

MUTEC – Kleinkläranlagen | Impressum

MUTEC – Kleinkläranlagen | Impressum

MUTEC – Kleinkläranlagen | Impressum

MUTEC – Kleinkläranlagen | Home


MUTEC – Kleinkläranlagen | Das SystemMUTEC – Kleinkläranlagen | PflanzenkläranlagenMUTEC – Kleinkläranlagen | SBR-KläranlageMUTEC – Kleinkläranlagen | Regenwassernutzung
Pflanzenkläranlagen Kleinkläranlagen Kläranlagen Regenwassernutzung
MUTEC – Kleinkläranlagen und Schmutzwasser Reinigungsanlagen

Pflanzenkläranlagen  |  Was ist das?

Pflanzenkläranlagen bestehen aus drei wichtigen Bausteinen: der Vorklärung (z.B. einer Mehrkammerabsetzgrube), dem Pflanzenbeet und einem Sammel- und Kontrollschacht.

Das Abwasser durchläuft folgende Reinigungsschritte:


1. Vorklärung
Hier trennen sich die Feststoffe im Abwasser indem sie auf den Boden absacken. Die abgesetzten Feststoffe bilden den herkömmlichen Klärschlamm, der von der entsorgungspflichtigen Trägerschaft abgefahren werden muss.

In MUTEC-Kläranlagen werden diese Feststoffe abgezogen und im separaten Dickstoffspeicher entwässert


2. Von einem Pumpschacht aus wird das Wasser in Intervallen in das Pflanzenbeet eingeleitet. Dieses ist durch Folie nach unten abgedichtet.

Durch die Bakterien, die im Boden des Pflanzenbeetes vorhanden sind, wird das Abwasser biologisch gereinigt. Die Reinigungswirkung wird durch ein Zusammenspiel von Boden,

Mikroorganismen, Pflanzen und Abwasser erzielt. Der sandig-kiesige Boden dient als Filter und als Siedlungsfläche der Mikroorganismen. Die Pflanzen erfüllen mehrere Aufgaben: Aufwuchsfläche für Mikroorganismen; Abgabe von Substanzen, die die Aktivität der Mikroorganismen fördern; Ausgleich der Temperatur im Bodenkörper; Verstopfungen des Bodenkörpers durch Wurzelwachstum entgegenwirken.


3. Das gereinigte Abwasser wird in einem Sammel- und Kontrollschacht geleitet und kann von dort aus in den Untergrund (Versickerung) oder einen Vorfluter abgeführt werden.
Bei MUTEC-Pflanzenkläranlagen ist auch eine Nutzung als Brauchwasser möglich, da die Reinigungsleistung so hoch ist, das die EU-Badegewässergrenzwerte vielfach unterschritten wurden.



SBR-Verfahren
SBR = Sequentiell beschickter Reaktor

Entgegen der meisten anderen Verfahren bei denen drei Reinigungsstufen benötigt, werden (Vorklärung / biologische Reinigung / Nachklärung) werden bei der SBR- Technologie der zweite und dritte Schritt in einem „Reaktor“ (einer Kammer / einem Behälter) zusammengefasst. Dadurch sind bei diesem System nur zwei anstatt drei Kammern nötig.

1. Vorklärung
Hier trennen sich die Feststoffe im Abwasser von der Flüssigkeit, indem Sie auf den Behälterboden absacken. Die Vorklärung dient außerdem als Puffer für eine bestimmte Menge Abwasser, die in Intervallen in den SBR-Reaktor gefördert werden.

2. SBR-Reaktor
Aus der Vorklärung werden in computergesteuerten Intervallen bestimmte Abwassermengen in den SBR-Reaktor gefördert. Hier beginnt nun die biologische Reinigungsphase, in welcher das Abwasser durch Luftzufuhr umgewälzt wird und die Bakterien ausreichend mit Sauerstoff versorgt werden.


3. Nach der Phase der Luftzufuhr folgt die Absetzphase ohne Belüftung, in welcher sich das Abwasser trennt, indem die Schlammstoffe im SBR-Reaktor nach unten sacken und so an der oberen Schicht das gereinigte Abwasser verbleibt.


4. Dieses gereinigte Abwasser wird nun aus dem SBR-Reaktor abgezogen und einer Versickerung oder einem Vorfluter zugeführt. Der sogenannte Überschusschlamm, der sich am Boden des SBR-Reaktors gesammelt hat, wird zurück in die Vorklärung gepumpt.

Danach beginnt ein neuer Zyklus.



MUTEC Markgraf GmbH, wir bieten Ihnen:
Abwasserentsorgung, Kläranlagen, Biokläranlagen, Pflanzenkläranlagen, Kleinkläranlagen, kostengünstige und vollbiologische Behandlung von Schmutzwasser, niedrige Abwassergebühren und Abwasserkosten, Vollbiologisch, Kompost, Kompostierung, Vollbiologische Abwasserbehandlung, SBR-Kläranlagen, SBR-Anlagen, Nachrüsten, Nachrüstsätze, Nachrüstsatz, Umweltfreundliche Abwasserreinigung für Ihr Ferienhaus, Einfamilienhaus oder Wochenendhaus, Biologische Hauskläranlagen, Dezentrales Verwerten, Dezentrale Verwertung, nach DIN 4162, Regenwasser, Regenwassernutzung, Brauchwasser, Brauchwassernutzung

Finanzierung  |  Fördermittel  |  Antragstellung  |  Betrieb & Wartung  |  Pressespiegel  |  Bildergalerie  |  Kontakt  |  Behörden  |  Planungsbüros  |  Jobs  |  Impressum

©
2005 by MUTEC Markgraf GmbH | Webdesign scaramedia.
Kontakt Rückrufservice